Tuesday, 8 July 2014

Are you ready to learn from the best?



Bist du bereit von der Besten zu lernen?

Read and Comment

Review: The September Issue

Fashion Fika - The September Issue - Anna Wintour

In den Medien wird Anna Wintour als sehr harte Kritikerin dargestellt. Wie auch sonst wird man Chefredakteurin der Amerikanischen Vogue?
In der Dokumentation "The September Issue" werden Anna Wintour und ihre engsten Mitarbeiter von einem Kamerateam begleitet. Grace Cuddington, die Kreativ-Chefin der amerikanischen Vogue ist eine davon. Auf ihrem Weg die wichtigste Ausgabe der Vogue zusammen zu stellen muss sie einige spannende Hindernisse überwinden. Soviel riesen Budget und unfassbar viel Aufwand ist nur die September Ausgabe der Vogue wert, die größte, umfangreichste und wichtigste Ausgabe des Jahres. Wieso? 
Nach Anna Wintour ist der "September wie der Frühling der Modewelt"!
Außerdem: Wenn ihr den Film "Der Teufel trägt Prada" gesehen habt, werdet ihr feststellen wie viele Ähnlichkeiten ihr findet feststellen werdet. Der Eingang der Bürogebäude, das Büro Anna Wintours, wie sie reist, ja sogar die Art wie die zwei Sekretärinnen ans Telefon gehen. Natürlich bleibt die Frage ob Anna Wintour tatsächlich so ein Teufel ist wie der Charakter Meryl Streep. Zumindest sagt Anna Wintour's enger Kollege, Tonne Goodman, Anna sei "nicht warm und freundlich, sondern einfach sehr sehr beschäftigt." Na, wenn das kein Wink mit dem Zaunpfahl ist. 
Anna Wintour zeigt auch ihre humane Seite. Sie läd das Kamerateam zu sich nach Hause ein wo sogar ihre Tochter interviewed wird. Ihre Tochter möchte nicht den Weg ihrer Mutter folgen. Auch fehlt die angemessene Anerkennung ihrer Geschwister, denn diese, so Anna Wintour, sind eher darüber "amüsiert, was sie beruflich macht". Hier muss man die hart arbeitende Businessfrau doch bemitleiden. Ihre engsten Verwandten schätzen ihre Arbeit nicht. Dafür wir aber umso mehr, oder? ;)
Sie gibt noch ein paar generelle Business tipps für die Modebranche und erinnert uns noch einmal:


"In der Mode schaut man immer nur nach vorne."

Fazit: Eine interessante Doku, die tiefe Einblicke in die Arbeitswelt einer großen Modezeitschrift gewährt. Ich würde die Doku am besten in Kombo mit "Der Teufel trägt Prada" empfehlen, um die Stimmung zu heben. Denn am Ende der Doku überlegt man sich gut, ob man mal in so einer Branche arbeiten will.. ;)
______________________________________


As the media portrays her, Anna Wintour seems to be a hard critic. How else could she have achieved becoming the Editor-in-Chief of the American Vogue. In the documentary "The September Issue" a camera team follows Anna Wintour and all the contributing individuals, like the Vogue Creative Director Grace Cuddington, on their way to create the september issue of the American Vogue. The best known and most important issue of the year, because "September is the spring in fashion" - as we learn from the documentary. 
If you have seen the movie "The Devil wears Prada" and watch this documentary you can't deny the similarities between those two. The entrance, the office, the way she travels, even the tone the assistant answers the phone.. the same. All the same. Which, of course, doesn't necessarily mean that Anna Wintour is as bad as Meryl Streep in "The Devil wears Prada", although her colleague, Tonne Goodman, says about her "she's not warm and friendly..she's.. she's busy." Well, she's indeed an efficient decision-maker.
In "The September Issue" Anna Wintour also shows a different side of her life. She invites us to her home, where her daughter is interviewed. Her daughter does't want to follow the path of her mother and also the siblings of Anna Wintour are rather "amused about what she does" for a living. At that point I almost come to pity her, because it's not fair if your hard work isn't valued. But as Anna Wintour states at the end:

"Fashion is always about looking forward"


At the end I recommend you to watch the doku because it gives great insights into the work of big fashion magazines. I also recommend watching the movie in combination with "The Devil wears Prada" and look for similarities! It's so much fun and you'll need something to lighten your mood after the hard business of Fashion Magazines.. ;)

7 comments:

  1. Ich fand "Der Teufel trägt Prada" total interessant und finde diese ganze "Modemagazin-Welt" überhaupt sehr faszinierend (zumindest wenn man sie von "außen" betrachtet). Dabei habe ich mich schon oft gefragt, wie realistisch der Film wohl ist.
    Die Dokumentation ging damals irgendwie an mir vorbei, aber du hast mich mit deiner Review so neugierig gemacht, dass ich "The September Issue" direkt in der Bibliothek bestellt habe und mich schon riesig auf den Film freue!! Danke :-)

    Liebste Grüße,
    Elisabeth Anna

    von www.mademoisellelizzie.blogspot.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Elisabeth,
      ja genau das fand ich auch immer, bis mir diese Doku über den Weg gelaufen ist und es ist echt zum schreien! 8O Ich wünsche dir viel Spaß dabei und meld dich doch danach mal zurück wie du es fandest und welche Ähnlichkeiten dir noch aufgefallen sind! :)
      Es freut mich sehr, dass ich dich dafür begeistern konnte! :)

      Liebste Grüße an dich, Anni <3

      Delete
    2. This comment has been removed by the author.

      Delete
    3. Vielen lieben Dank :-) Ja, das werde ich sicher machen... Im Moment ist das Wetter ja perfekt für einen gemütlichen Nachmittag auf der Coach mit Tee und einem tollen Film ;-)

      Delete
  2. Tolller post :)
    Hast du lust bei meinem Gewinnspiel mitzumachen? Würde mich freuen :)

    www.sophias-fashion.blogspot.com

    ReplyDelete
  3. Der Film ist klasse, muss man unbedingt gesehen haben als Fashionlover ;)

    Love Minnja - minnja.de

    ReplyDelete
  4. Vielen Dank für die Empfehlung... wird auf jeden Fall angeschut :) liebe Grüße auch aus Bielefeld!

    ReplyDelete

Let me know what you think about this post! Love, Anni